Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns höchste Priorität.

Wir unterliegen als Unternehmen den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen versuchen wir sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns, aber auch von mit uns zusammenarbeitenden externen Unternehmen beachtet werden.

Gemäß § 13 Abs. 3 TMG weise ich Sie hiermit ausdrücklich auf Ihr Widerrufsrecht hin. Sofern Sie mir personenbezogene Daten überlassen oder überlassen haben, können Sie die Speicherung jederzeit widerrufen und so die Löschung verlangen. Abrechnungsdaten oder Angaben für buchhalterische oder steuerliche Zwecke bleiben von einer Löschung unberührt.

§ 1 Erhebung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, § 3 BDSG. Zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, oder Telefonnummer. Unter Umständen kann auch Ihre IP-Nummer ein personenbezogenes Datum sein. Sofern auf den Servern unseres Providers lukad.com Daten gespeichert werden, welche eine Personalisierung zulassen könnten zum Beispiel IP-Adressen, Datum und Uhrzeit der betrachteten Seiten findet durch uns keine personenbezogene Verwertung statt. Bitte sehen Sie bitte dessen Datenschutzhinweise unter https://www.lukad.com/datenschutz ein.

§ 2 Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung
(1) Ihre per E-Mail und mittels des Kontaktformulars übermittelten Angaben werden auf Internetservern. Nur wenigen Personen ist ein Zugriff möglich.

Sofern auf den Servern unseres Providers Daten gespeichert werden, welche eine Personalisierung zulassen könnten zum Beispiel IP-Adressen, Datum und Uhrzeit der betrachteten Seiten findet keine personenbezogene Verwertung statt. Für die statistische Auswertung werden nur anonymisierte Datensätze verwendet. Sofern während der Übermittlung eine Speicherung Ihrer Daten durch unseren Provider stattfindet, sehen Sie bitte dessen Datenschutzhinweise ein.

(2) Die Lukad Holding GmbH & Co. KG gibt keine personenbezogenen Daten weiter, sofern Sie nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis hierzu erteilt haben. Sollten im Rahmen der Auftragsabwicklung Daten an Dritte (insbesondere an Transportunternehmer oder sonstige Versandpersonen) weitergegeben werden, so sind diese ebenfalls an das BDSG, das TMG, den RStV oder andere datenschutzrechtliche Bestimmungen gebunden und haben unsere Datenschutzhinweise anerkannt. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, müssen wir Ihre Daten jedoch an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln.

§ 3 Cookies
Die Firma Lukad Holding GmbH & Co. KG setzt "Cookies" ein, diese können Sie bevor die Seite besuchen einmalig bestätigen. (Textdateien mit Informationen, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden).
Session Cookies werden vorrübergehend in einem Unter-Ordner deines Browsers erstellt während Sie www.lukad.com besuchst. Sobald du die Webseite verlässt wird der Cookie gelöscht. AllowCookies werden im Unterordner deines Browsers gespeichert und reaktiviert wenn du unsere Seite wieder besuchst. Die Speicherung von "AllowCookie" werden nach einem Tag gelöscht.

In den Session und Allow Cookies werden folgende Daten gespeichert:

- Den Namen unseres Servers der den Cookie gesendet hat
- Die Lebensdauer des Cookies
- Einen Wert - Gewöhnlicherweise eine zufällig generierte Nummer

§ 4 Schutz der Privatsphäre
Die Firma Lukad Holding GmbH & Co. KG verpflichtet sich, die Privatsphäre des Nutzers zu schützen und versichert, die personenbezogenen Daten im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Telemediengesetz zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen und ausschließlich für die Erfüllung der unter § 2 definierten Zwecke zu verarbeiten und zu nutzen. Die Lukad Holding GmbH & Co. KG wird ihre Mitarbeiter entsprechend verpflichten.

§ 5 Rechte des Nutzers
(1) Der Nutzer hat bezüglich der personenbezogenen Daten das Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung; diese Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg oder durch elektronische Post an den unter §7 genannten Ansprechpartner. Der Nutzer kann den Inhalt seiner Einwilligung jederzeit unter (http://www.lukad.com/datenschutz)
(2) Gemäß § 13 Abs. 3 TMG wird hiermit ausdrücklich auf das Widerrufsrecht des Nutzers hingewiesen. Sofern der Nutzer der Firma Lukad Holding GmbH & Co. KG personenbezogene Daten überlässt oder überlassen hat, kann er die Speicherung jederzeit widerrufen und so die Löschung verlangen.
Abrechnungsdaten oder Angaben für buchhalterische oder steuerliche Zwecke bleiben von einer Löschung unberührt. Für einen Widerruf nutzen Sie bitte den unter § 7 genannten Ansprechpartner.

§ 6 Einwilligung
Sofern der Nutzer in die Bedingungen dieser Erklärung einwilligt, erklärt er sich mit der geregelten Nutzung der personenbezogenen Daten einverstanden. Die Einwilligung erfolgt durch ein Klicken auf die Checkbox des Feldes „Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit der Speicherung einverstanden". Die erteilte oder verweigerte Einwilligung wird protokolliert; ihr Inhalt ist für den Nutzer jederzeit abrufbar. Der Nutzer hat das Recht, jederzeit seine Einwilligung zu widerrufen.

§ 7 Ansprechpartner
Der Ansprechpartner für sämtliche datenschutzbezogene Fragen und Bitten sowie für die Ausübung der unter § 5 beschriebenen Rechte ist: Lukad Holding GmbH & Co. KG (ansässig Plettenbergerstr. 12b, 58791 in Werdohl)

§ 8 Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website
vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

§ 9 Google Maps
Die Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: http://www.google.com/privacypolicy.html. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.